BP:
 

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

Die Erwerbstätigenbefragung 2012 ist eine repräsentative Erhebung unter Kernerwerbstätigen in Deutschland. "Kernerwerbstätige" sind mindestens 15 Jahre alt und gehen einer bezahlten Arbeit von mindestens 10 Stunden pro Woche nach.

Der Datensatz enthält differenzierte Informationen über Erwerbstätige und Arbeitsplätze in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen zum einen Fragen zum Arbeitsplatz (Tätigkeitsschwerpunkte, Anforderungsniveau, Kenntnisanforderungen, Arbeitsanforderungen, Weiterbildungsbedarf, Arbeitsbedingungen, Arbeitsbelastungen etc.), zum anderen wird der Zusammenhang zwischen Bildung und Beschäftigung thematisiert (Schul-, Aus- und Weiterbildung, Berufsverlauf, ausbildungsadäquate Beschäftigung, Berufswechsel, Verwertbarkeit beruflicher Qualifikationen, etc.). Verschiedene Berufssystematiken erlauben dabei eine differenzierte Darstellung nach Erwerbs- und Ausbildungsberufen.

Erhebungseinheiten: Erwerbstätige
Fallzahl: 20.036
Grundgesamtheit: Erwerbstätige Personen ab 15 Jahre mit einer bezahlten Tätigkeit von mindestens zehn Stunden pro Woche in Deutschland
Variablenanzahl: 628 (SUF), 78 (SV), 58 (VT), 4 (REG)
Repräsentative Region: Raumordnungsregion
Hochrechnung: Gew2012_hr: Hochrechnungsfaktor auf Basis des Mikrozensus 2011
Gewicht: Des2012: Designgewicht, Gew2012: Produkt aus Design- und Ausfallgewicht
DOI: doi:10.7803/501.12.1.1.50
Datenblatt

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

Datensatz mit Variablen  
Volltextvariablen
doi:10.7803/501.12.1.4.10
58 TF100, F100_kA, , TF101, F101_kA, TF102, F102_kA, TF300, F300_ka, TF321, TF513, F513_kA, TF1203, TF1204, TF1208, TF1210, TF1212, TF1215, TF1217, TG1203, TG1204, TG1208, TG1210, TG1212, TG1215, TG1217, TH1203, TH1204, TH1208, TH1210, TH1212, TH1215, TH1217, TI1203, TI1204, TI1208, TI1210, TI1212, TI1215, TI1217, TJ1203, TJ1204, TJ1208, TJ1210, TJ1212, TJ1215, TJ1217, TF1228, TF1304, TF1305, TF1401, TF1402, TF1411A, F1411A_kA, TF1418A, TF1418B, TF1606,TF1609, TF1610
Variablen mit Antworten aus offenen Fragen
regionalen Identifikatoren
doi:10.7803/501.12.1.3.20
4 ror
Raumordnungsregionen Gebietsstand ab 2011
ror_systemfrei
systemfreie Raumordnungsregionen Gebietsstand ab 2011
Kkz_11
Kreiskennziffer Gebietsstand ab 2011
aab
Arbeitsagenturbezirke Gebietsstand 2014
Sondervariablen
doi:10.7803/501.12.1.5.30
78 f100_kldb2010, f1203_kldb2010, g1203_kldb2010, h1203_kldb2010, j1203_kldb2010, i1203_kldb2010, f1401_kldb2010, f1610_kldb2010, f1609_kldb2010
KldB 2010 5steller
1203_kldb2010_3d, g1203_kldb2010_3d, h1203_kldb2010_3d, i1203_kldb2010_3d, j1203_kldb2010_3d, f1610_kldb2010_3d, f1609_kldb2010_3d
KldB 2010 3steller
f100_kldb92, f1203_kldb92, g1203_kldb92, h1203_kldb92, i1203_kldb92, j1203_kldb92, f1401_kldb92, f1609_kldb92, f1610_kldb92
KldB 92 4steller
AB1_92o, AB2_92o, AB3_92o, AB4_92o, AB5_92o, vb_92o, mb_92o
KldB 92 3steller
f100_isco08, f1203_isco08, g1203_isco08, h1203_isco08, i1203_isco08, j1203_isco08, f1609_isco08, f1401_isco08, f1610_isco08
ISCO-08 4steller
1203_isco08_3d, g1203_isco08_3d, h1203_isco08_3d, i1203_isco08_3d, j1203_isco08_3d, f1609_isco08_3d, f1610_isco08_3d
ISCO-08 3steller
100_isco88, f1203_isco88, g1203_isco88, h1203_isco88, i1203_isco88, j1203_isco88, f1401_isco88, f1609_isco88, f1610_isco88
ISCO-88 4steller
f1203_isco88_3d, g1203_isco88_3d, h1203_isco88_3d, i1203_isco88_3d, j1203_isco88_3d, f1609_isco88_3d, f1610_isco88_3d
ISCO-88 3steller
f100_kldb2010_4d f1203_kldb2010_4d g1203_kldb2010_4d h1203_kldb2010_4d i1203_kldb2010_4d j1203_kldb2010_4d f1401_kldb2010_4d f1609_kldb2010_4d f1610_kldb2010_4d
KldB 2010 4steller
Netz1_1, Netz1_2, Netz1_3, Netz1_9, Netz2_1
Nutzung des Internets

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

Veröffentlichungen (nur mit BIBB Beteiligung, ggf. Auswahl)

  • Friedrich, Anett; Horn, Sandra (2018): Qualifikatorische Bildungsrenditen in verschiedenen Datenquellen. Wissenschaftliches Diskussionspapier. Schriftenreihe des des Bundesinstituts für Berufsbildung, Heft 197.
  • Hall, Anja, (2016): Berufliche Höherqualifizierung durch Aufstiegsfortbildung – eine zweite Chance auch für Frauen? Zeitschrift für Soziologie 2016; 45(3): 200–218
  • Tieben, Nicole; Rohrbach-Schmidt, Daniela, (2014): Die berufliche Höherqualifizierung in den Abschlussjahrgängen 1960-1999: Effekte der sozialen Herkunft und Folgen der Bildungsexpanison. Sozialer Fortschritt, 63(4/5), 117-123.
  • Hall, Anja (2013): Fremdsprachen in der Arbeitswelt – In welchen Berufen und auf welchem Sprachniveau? Ergebnisse der BIBB/BAUA-Erwerbstätigenbefragung 2012. http://www.bibb.de/dokumente/pdf/a22_etb2012_Fremdsprachen.pdf Stand: 06.01.2014.
    Hall_etb2012_Fremdsprachen.pdf
  • Maier, Tobias; Neuber-Pohl, Caroline; Weller, Sabrina Inez (2013): Formal nicht Qualifizierte als Qualifizierungsreserve zur zukünftigen Fachkräftesicherung? bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013. http://www.bwpat.de/ht2013/ws11/maier_etal_ws11-ht2013.pdf Stand: 06.01.2014.
    mehr
  • Hall, Anja (2012): Kranken- und Altenpflege - was ist dran am Mythos vom Ausstiegs- und Sackgassenberuf? Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 6(2012), 16-19.
    mehr
  • mehr

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

Beruf KldB 2010
Die Klassifikation der Berufe 2010 fasst Berufe anhand von Berufsfachlichkeit und anhand des Anforderungsniveaus zusammen.
SUF, 2steller:
F100_kldb2010_2d (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung: 37 von 37
F1401_kldb2010_2d (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 37 von 37
F1203_kldb2010_2d (1. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung: 37 von 37
G1203_kldb2010_2d (2. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung: 37 von 37
H1203_kldb2010_2d (3. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung: 37 von 37
I1203_kldb2010_2d (4. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung: 33 von 37
J1203_kldb2010_2d (5. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung: 20 von 37
F1609_kldb2010_2d (Erwerbsberuf Vater), Anzahl der Ausprägung: 37 von 37
F1610_kldb2010_2d (Erwerbsberuf Mutter), Anzahl der Ausprägung: 36 von 37

SUF, 3steller:
F100_kldb2010_3d (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung: 136 von 144
F1401_kldb2010_3d (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 133 von 144

weitere 3, 4 und 5steller im SV-Datensatz, siehe "Zusatzmerkmale"
Anforderungsniveau laut KldB 2010
entspricht der fünften Stelle der KldB 2010
SUF:
F100_kldb2010_5 (Anforderungsniveau Erwerbsberuf)
F1401_kldb2010_5 (Anforderungsniveau 1. Erwerbsberuf)
F1203_kldb2010_5 (Anforderungsniveau 1. Ausbildungsberuf)
G1203_kldb2010_5 (Anforderungsniveau 2. Ausbildungsberuf)
H1203_kldb2010_5 (Anforderungsniveau 3. Ausbildungsberuf)
I1203_kldb2010_5 (Anforderungsniveau 4. Ausbildungsberuf)
J1203_kldb2010_5 (Anforderungsniveau 5. Ausbildungsberuf)
F1609_kldb2010_5 (Anforderungsniveau Beruf des Vaters)
F1610_kldb2010_5 (Anforderungsniveau Beruf der Mutter)
KldB 92
Die KldB1992 fasst die Berufe anhand ihrer beruflich ausgeübten Tätigkeiten zusammen.
SUF, 2steller:
EB92g (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 85 von 88
EB1_92g (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 88 von 88
AB1_92g (1. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 88 von 88
AB2_92g (2. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 84 von 88
AB3_92g (3. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 69 von 88
AB4_92g (4. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 49 von 88
AB5_92g (5. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 23 von 88
Vb_92g (Erwerbsberuf Vater), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 86 von 88
Mb_92g (Erwerbsberuf Mutter), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 74 von 88

SUF, 3steller:
EB92o (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 302 von 369
EB1_92o (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 312 von 369

weitere 3 und 4steller im SV-Datensatz, siehe "Zusatzmerkmale"
Berufsabschnitte
Mögliche Zusammenfassung zur besseren Nutzung für Analysen
SUF:
EB_berufsabschnitte (Berufsabschnitte für Erwerbsberuf laut KldB 1992)
EB1_berufsabschnitte (Berufsabschnitte für 1.Erwerbsberuf KldB 1992)
AB1_berufsabschnitte (Berufsabschnitte für 1. Ausbildungsberuf)
AB2_berufsabschnitte (Berufsabschnitte für 2. Ausbildungsberuf)
AB3_berufsabschnitte (Berufsabschnitte für 3. Ausbildungsberuf)
AB4_berufsabschnitte (Berufsabschnitte für 4. Ausbildungsberuf)
AB5_berufsabschnitte (Berufsabschnitte für 5. Ausbildungsberuf)
BIBB_BAuA_2012_berufsabschnitte_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_berufsabschnitte_stata.txt
Produktion/ Dienstleistung im Dualen System
Einteilung von Ausbildungsberufen
SUF:
AB1_pr_dl (Einteilung in Produktion/Dienstleistung 1. Ausbildungsberuf)
AB2_pr_dl (Einteilung in Produktion/Dienstleistung 2. Ausbildungsberuf)
AB3_pr_dl (Einteilung in Produktion/Dienstleistung 3. Ausbildungsberuf)
AB4_pr_dl (Einteilung in Produktion/Dienstleistung 4. Ausbildungsberuf)
AB5_pr_dl (Einteilung in Produktion/Dienstleistung 5. Ausbildungsberuf)
BIBB_BAuA_2012_pr_dl_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_pr_dl_stata.txt
Berufsfeld-Definitionen des BIBB
SUF:
Berufsfeld (aktueller Erwerbsberuf tf100)
EB1_berufsfeld (1. Erwerbsberuf)
VB_berufsfeld (Erwerbsberuf Vater)
MB_berufsfeld (Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_4.0_berufsfeld_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_4.0_berufsfeld_stata.txt
MPS
Magnitude-Prestigeskale
SUF:
F100_mps (Erwerbsberuf)
F1401_mps (1. Erwerbsberuf)
F1203_mps (1. Ausbildung)
G1203_mps (2. Ausbildung)
H1203_mps (3. Ausbildung)
I1203_mps, (4. Ausbildung)
J1203_mps (5. Ausbildung)
F1609_mps, (Erwerbsberuf Vater)
F1610_mps (Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_mps_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_mps_stata.txt
Berufsklassifikation von Blossfeld
SUF:
EB_blossfeld (Erwerbsberuf Berufsklassifikation nach Blossfeld)
EB1_blossfeld (1.Beruf Berufsklassifikation nach Blossfeld)
VB_blossfeld (Erwerbsberuf des Vateres Berufsklass. nach Blossfeld)
MB_blossfeld (Erwerbsberuf der Mutter Berufsklass. nach Blossfeld)
BIBB_BAuA_2012_blossfeld_stata.txt
BIBB_BAuA_2012_blossfeld_spss.txt
WiB I
Wissensintensive Berufe erste Definition
SUF:
EB1_wib1 (wissensintensiver Beruf erste Definition Erwerbsberuf)
EB_wib1 (wissensintensiver Beruf erste Definition 1. Beruf)
VB_wib1 (wissensintensiver Beruf 1. Definition Erwerbsberuf Vater)
MB_wib1 (wissensintensiver Beruf 1. Definition Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_wissensintensive_berufe_I_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_wissensintensive_berufe_I_stata.txt
WiB II
Wissensintensive Berufe zweite Definition
SUF:
EB1_wib2 (wissensintensiver Beruf zweite Definition Erwerbsberuf)
EB_wib2 (wissensintensiver Beruf zweite Definition 1. Beruf)
VB_wib2 (wissensintensiver Beruf zweite Definition Erwerbsberuf Vater)
MB_wib2 (wissensintensiver Beruf zweite Definition Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_wissensintensive_berufe_II_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_wissensintensive_berufe_II_stata.txt
WiB III
Wissensintensive Berufe dritte Definition
SUF:
EB1_wib3 (wissensintensiver Beruf dritte Definition Erwerbsberuf)
EB_wib3 (wissensintensiver Beruf dritte Definition 1. Beruf)
VB_wib3 (wissensintensiver Beruf dritte Definition Erwerbsberuf Vater)
MB_wib3 (wissensintensiver Beruf dritte Definition Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_wissensintensive_berufe_III_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_wissensintensive_berufe_III_stata.txt
ISCO-08
Die International Standard Classification of Occupations aus dem Jahr 2008 unterscheidet Berufe mittels Tätigkeiten und beruflichen Anforderungen.
SUF, 2steller:
F100_isco08_2d (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 41 von 43
F1401_isco08_2d (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 41 von 43
F1203_isco08_2d (1. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 40 von 43
G1203_isco08_2d (2. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 40 von 43
H1203_isco08_2d (3. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 36 von 43
I1203_isco08_2d (4. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 32 von 43
J1203_isco08_2d (5. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 19 von 43
F1609_isco08_2d (Erwerbsberuf Vater), Anzahl der Ausprägung: 41 von 43
F1610_isco08_2d (Erwerbsberuf Mutter), Anzahl der Ausprägung: 38 von 43

SUF, 3steller:
F100_isco08_3d (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung: 118 von 130
F1401_isco08_3d (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung: 117 von 130

weitere 3 und 4steller im SV-Datensatz, siehe "Zusatzmerkmale"
ISCO-88
Die ISCO-88(COM) wurde auf europäischer Ebene von Eurostat codiert und klassifiziert Berufe auf 4 Ebenen nach Tätigkeiten und beruflichen Anforderungen.
SUF, 2steller:
F100_isco88_2d (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 28 von 28
F1401_isco88_2d (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 28 von 28
F1203_isco88_2d (1. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 27 von 28
G1203_isco88_2d (2. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 28 von 28
H1203_isco88_2d (3. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 26 von 28
I1203_isco88_2d (4. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 24 von 28
J1203_isco88_2d (5. Ausbildung), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 18 von 28
F1609_isco88_2d (Erwerbsberuf Vater), Anzahl der Ausprägung: 28 von 28
F1610_isco88_2d (Erwerbsberuf Mutter), Anzahl der Ausprägung: 27 von 28

SUF, 3steller:
F100_isco88_3d (Erwerbsberuf), Anzahl der Ausprägung: 105 von 116
F1401_isco88_3d (1. Beruf), Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 106 von 116

weitere 3 und 4steller im SV-Datensatz, siehe "Zusatzmerkmale"
EGP
Goldthorpe-Erikson-Portocarero (Klassen)Schema
SUF:
EB_egp (EGP aus Stellung im Beruf und Stellung im Betrieb Erwerbsberuf)
VB_egp (EGP Erwerbsberuf Vater)
MB_egp (EGP Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_egp_stata_SUF3_0.txt
BIBB_BAuA_2012_egp_spss_SUF3_0.txt
ESeC
European socio-economic classification
SUF:
EB_esec (einfache European ESeC nur aus ISCO 88 Erwerbsberuf)
EB1_esec (einfache European ESeC nur aus ISCO 88 1. Erwerbsberuf)
EB_esec2 (ESeC full method Erwerbsberuf)
VB_esec (einf. ESeC nur aus ISCO 88 Erwerbsberuf Vater)
MB_esec (einf. ESeC nur aus ISCO 88 Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_esec_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_esec_stata.txt
ISEI
Internationaler Sozioökonomischer Index des beruflichen Status
SUF:
F100_isei (ISEI Erwerbsberuf)
F1401_isei (ISEI 1. Erwerbsberuf)
F1203_isei (ISEI 1. Ausbildung)
G1203_isei (ISEI 2. Ausbildung)
H1203_isei (ISEI 3. Ausbildung)
I1203_isei (ISEI 4. Ausbildung)
J1203_isei (ISEI 5. Ausbildung)
F1609_isei (ISEI Erwerbsberuf Vater)
F1610_isei (ISEI Erwerbsberuf Mutter)

EB_isei08 (ISEI Erwerbsberuf)
EB1_isei08 (ISEI 1. Erwerbsberuf)
VB_isei08 (ISEI Erwerbsberuf Vater)
MB_isei08 (ISEI Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_isei08_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_isei08_stata.txt
SIOPS
Standard International Occupational Prestige Scale
SUF:
EB_siops (SIOPS Erwerbsberuf)
EB1_siops (SIOPS 1. Erwerbsberuf)
VB_siops (SIOPS Erwerbsberuf Vater)
MB_siops (SIOPS Erwerbsberuf Mutter)
BIBB_BAuA_2012_siops_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_siops_stata.txt
Arbeitsmittel
Codierung der offenen Angaben zum wichtigsten Arbeitsmittel
SUF:
Arbeitsmittel_7G (Das wichtigste Arbeitsmittel 7 Gruppen)
Arbeitsmittel (Das wichtigste Arbeitsmittel)
Wirtschaftszweig WZ 2008
Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008
SUF, 2steller:
WZ2008 (Wirtschaftszweig nach WZ 2008)
WZ2008n (Wirtschaftszeige nach WZ2008, Variante 2014)
WZ 2003
Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2003
SUF 2steller:
WZ2003 (Wirtschaftszweig nach WZ 2003)
WZ2003n (Wirtschaftszeige nach WZ2003, Variante 2014)
NACE Rev. 2
Statistische Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft. Ausgabe 2008
SUF, 2steller: WZ2008
NACE Rev. 1.1
Statistische Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft. Ausgabe 2002
SUF, 2steller: WZ2003
ISIC Rev.4
Die International Standard Industrial Classification of All Economic Activities ist die Systematik der Wirtschaftszweige der United Nations. Ausgabe 2008
SUF, 2steller: WZ2008
ISIC Rev.3.1
Die International Standard Industrial Classification of All Economic Activities ist die Systematik der Wirtschaftszweige der United Nations. Ausgabe 2002
SUF, 2steller: WZ2003
Wissen- und technologieintensive Wirtschaftszweige
mögliche Zusammenfassung zur besseren Nutzung für Analysen
SUF: TI_KI (technological intensity_knowledgeintensive services)
BIBB_BAuA_2012_ti_ki_stata_korr.txt
BIBB_BAuA_2012_ti_ki_spss_korr.txt
Sector, Banche
Mögliche Zusammenfassung zur besseren Nutzung für Analysen:
SUF:
Sector03 (Wirtschaftszweige in 21 Kategorien nach WZ2003)
Branche03 (10er-Rekodierung Wirtschaftszweige nach WZ 2003)
Sector08 (Wirtschaftszweige in 21 Kategorien nach WZ2008)
Branche08 (10er-Rekodierung Wirtschaftszweige nach WZ 2008)
BIBB_BAuA_2012_wz03_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_wz03_stata.txt
BIBB_BAuA_2012_wz08_stata.txt
BIBB_BAuA_2012_wz08_spss.txt
Region Bundesländer
SUF: Bula (Bundesland Wohnort)
BIK-Regionen
Die BIK-Regionen sind eine räumliche Gliederungssystematik und stellen die Stadt-Umland-Beziehung von Regionen dar.
SUF: Bik10 (BIK-Gemeindetyp 10er Systematik)
Raumordnungsregionen
Regionaldatensatz: ror,
Anzahl der Ausprägung im Datensatz: 96 von 96
NUTS
Die NUTS-Klassifikation (Nomenclature des unités territoriales statistiques oder Nomenclature of Territorial Units for Statistics) bindet einzelnen räumlichen Verwaltungseinheiten der EU-Mitgliedsstaaten in eine einheitliche Klassifikation ein.
SUF: Nuts2 (NUTS-2-Ebene Gebietsstand 2011)
Arbeitsagenturbezirke
Regionaldatensatz: aab (Arbeitsagenturbezirke Gebietsstand 2014)
Soziodemographie CASMIN
Comparative Analysis of Social Mobility in Industrial Nations
SUF: Casmin
BIBB_BAuA_2012_casmin_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_casmin_stata.txt
ISCED-97
International Standard Classification of Education 97
SUF: Isced
BIBB_BAuA_2012_isced_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_isced_stata.txt
Migrationshintergrund
SUF: Mig
BIBB_BAuA_2012_mig_spss.txt
BIBB_BAuA_2012_mig_stata.txt